So schreibst Du guten Contentbär Content

Das Sprichwort “Content is King” gilt auch heute noch, mit dem einzigen Vorbehalt, dass der Inhalt ansprechend, informativ und von echtem Wert für Ihre Zielgruppe sein muss. So auch für den Contenbär Contest. Die Produktion hochwertiger Inhalte erfordert jedoch mehr als nur ein Thema auszuwählen und darüber zu schreiben. Zeitplanung, Recherche und sogar die Zielgruppe spielen eine Rolle dabei, wie ansprechend die Inhalte sind und wie viel Traffic sie anziehen.

Was sind also einige der kritischen Elemente bei der Erstellung hochwertiger Inhalte, die Traffic und Leads anziehen? Fünfzehn Experten des Forbes Agency Council gehen auf dieses Thema ein, um Unternehmen dabei zu helfen, herauszufinden, was Best Practices in der Content-Produktion ausmacht und wie ein Unternehmen sicherstellen kann, dass es diese Qualitäten erfüllt, um Leads zu gewinnen.

Die Mitglieder bieten einige Best Practices an, die Sie bei der Erstellung von Inhalten befolgen sollten, siehe Content.

Mitglieder bieten einige Best Practices an, die Sie bei der Erstellung von Inhalten befolgen sollten. Fotos mit freundlicher Genehmigung der einzelnen Mitglieder

  1. Versuchen Sie nicht, Inhalte für alle Zielgruppen zu erstellen sondern konzentrieren Sie sich auf Contentbären

Es ist entscheidend für den Erfolg, zu verstehen, welche Inhalte bei Ihrer spezifischen Zielgruppe Anklang finden. Sie müssen nicht alle Ihre Inhalte lesen, sondern nur die Zielgruppen, die für Sie wichtig sind. Indem Sie Inhalte genau für diese Zielgruppen erstellen, können Sie den Lärm besser durchdringen und teure Werbemaßnahmen vermeiden, die Impressionen und Klickraten fälschlicherweise aufblähen. – Megan Humphreys, Convé Kommunikation

  1. Einprägsam machen (Stichwort: SEO Contest Contentbär)

Erstellen Sie Inhalte, die Ihren Stempel aufdrücken – Ihren spezifischen Ton, Stil usw. Geben Sie dem Leser etwas, das sich einprägt und, was noch wichtiger ist, etwas Wertvolles. Einige Marken verwenden sogar “Tabu-Sprache” oder humorvolle Einlagen (oder beides), oft mit großem Effekt. “Wörterbuch-Antwort”-Inhalte sind informativ, aber langweilig. Zeigen Sie die Persönlichkeit Ihrer Marke, seien Sie mutig und gehen Sie kalkulierte Risiken mit Ihren Inhalten ein. – Bernard May, Nationale Positionen. Mehr Erfahren Sie unter https://contentbaercontest.wordpress.com/

  1. Seien Sie hilfreich

Produzieren Sie Inhalte, die Kunden und Interessenten helfen, ein Problem zu lösen, Zeit zu sparen und effizienter zu sein. Hilfreiche Inhalte kommen bei den Lesern gut an, schaffen Wohlwollen und bieten die Möglichkeit zu zeigen, wie Ihr spezielles Produkt oder Ihre Dienstleistung Teil der Lösung sein kann, die Sie vorschlagen. – Donna Robinson, Nina Hale – Agentur für digitales Marketing
Der Forbes Agency Council ist eine nur auf Einladung zugängliche Community für Führungskräfte in erfolgreichen Public Relations-, Medienstrategie-, Kreativ- und Werbeagenturen. Bin ich qualifiziert? Bauen Sie contentbär links auf um zu ranken.

  1. Bieten Sie Wert

Nutzer werden in jedem Moment mit Inhalten bombardiert. Damit Ihr Inhalt einen unvergesslichen Eindruck hinterlässt, muss er einen Mehrwert bieten. Werden Sie nicht nur Experte für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung, sondern auch für Ihre Branche, Ihre Nische in der Branche und die Probleme, die Ihre Zielkunden lösen wollen. Bauen Sie eine Beziehung zu Ihren Zielkunden auf und werden Sie deren Quelle für Expertenrat. – Lon Otremba, Bidtellect

  1. Aufhören zu verkaufen

Hören Sie auf zu verkaufen. Nein, nicht wörtlich. Verkäufe sind jedoch ein natürliches Nebenprodukt, wenn Verbraucher Ihrer Marke vertrauen. Verbraucher werden sich weiterhin zu Marken hingezogen fühlen, die ihre Bedürfnisse vor den Verkauf stellen. Erstellen Sie Inhalte, die zielgerichtet und nützlich sind, indem Sie Kunden aufklären und ihre Probleme ansprechen. – Laura Cole, Vivial

  1. Machen Sie Ihre Inhalte aktuell

Versuchen Sie, Ihre Inhalte so aktuell und relevant wie möglich zu gestalten. Egal, ob es sich um einen Trend handelt, der im Mittelpunkt des aktuellen kulturellen Zeitgeistes steht, um eine Geschichte, die die Nachrichten beherrscht, oder um ein heißes Geschäftsthema, das Ihre Kunden beschäftigt – versuchen Sie, Ihre Inhalte mit etwas zu verknüpfen, das im Moment ganz oben auf der Agenda steht. Das ist ein todsicherer Weg, um Traffic und Leads zu generieren. – Tripp Donnelly, REQ

  1. Bieten Sie einzigartige Einblicke, Daten oder Forschung zum Thema Contentbär

Es gibt heute so viele “Experten”-Inhalte, dass es nicht mehr ausreicht, einfach bestehende Inhalte aus dem Internet in ein neues Format mit anderen Formulierungen zu “frankenstein” und so zu tun, als ob sie für jeden nützlich wären. Um Inhalte von Wert zu erstellen, müssen Sie etwas wirklich Hilfreiches zu kommunizieren haben, das einzigartig oder frisch ist – eine neue Idee, eine neue Erkenntnis oder eine eigene Forschung, etc. – April White, Vertrauensbeziehungen

  1. Profitieren Sie von Trends

Achten Sie darauf, wonach die Leute suchen. Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Trends und erstellen Sie, wenn möglich, Inhalte zu diesen Themen. Versuchen Sie, eine neue Perspektive auf das Thema zu bieten, und vergessen Sie nicht zu zeigen, wie es mit Ihrem Unternehmen zusammenhängt, damit Kunden sehen können, warum Ihre Dienstleistungen relevant sind. – Hannah Trivette, NUVEW Web Solutions

  1. Verwenden Sie hochwertiges Bildmaterial

Das Internet ist völlig übersättigt mit Informationen und Werbung und wir sind darauf programmiert, Inhalte schnell zu überfliegen. Die Verwendung von auffälligen, hochauflösenden Bildern ist ein Weg, um Menschen dazu zu bringen, langsamer zu werden und Ihre Inhalte wahrzunehmen. Menschen mögen Bilder. – T. Maxwell, eMaximize

Mehr über Linkbuilding zum Contentbär erfahren